Alltag, Lektüre, Lust

»The problem is already riding away …«

Wenn ich nicht schreibe, heißt das nicht, dass ich nicht doch mit Fahrrädern und Buchstaben hantiere: ich lese momentan viel und komme gar nicht zum Schreiben. Und da das Lesen zum Thema Rad(verkehr(spolitik)) am ergiebigsten online ist, haben sich inzwischen einige neue RSS-Feeds bei mir angesammelt, denen ich meine Aufmerksamkeit widme und die ich wärmstens weiterempfehlen möchte, da sie gerade für Alltagsradler wichtige Informationen bieten.

Die entsprechenden Webseiten dazu (Blogroll) finden sich, wie ein paar weitere Optionen, am Kopf dieser Seite in einem aufklappbaren Menu (neben der Lupe):

20131204-1

20131204-2

Auch mit Twitter versuche ich zum wiederholten Male, Frieden zu schließen – es geht etwas leichter, wenn das Thema das richtige ist. Zu den kleinsten Häppchen an Informationen passen auch kleinste Filmchen; vor allem dieser Werbespot von BMW ist so was von schräg … was denken die sich eigentlich dabei? »The problem is already riding away …« – während der »Star« nicht von der Stelle kommt vor lauter Knöpfchengedrücke und seinem Ruf als »FahrStehzeug« mehr als gerecht wird:

gefunden bei @radpropaganda

Aber um ehrlich zu sein: So richtig geht mir das Herz auf beim Lesen der neuen – gedruckten – fahrstil-Ausgabe. Diesmal wieder stur von vorne bis hinten, nirgends das Bedürfnis, Texte zu überblättern und später (also nie) zu lesen – all killer, no filler …

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s