Alltag

Keine Lust …

Sonntag. Ausgeschlafen. Gut gefrühstückt. Nichts wirklich wichtiges zu tun. Und das Wetter: Kühl, aber trocken. Die morgendliche Zigarette zum Dachfenster hinaus geraucht. Überlegt: Kleine Runde am Main? Leichter Wind aus Südost (3 km/h), eigentlich die ideale Gelegenheit, mal wieder eine kleine Runde – sinnfrei – auf dem Renner zu drehen, nur 2 Stündchen. Die Beine würden sich freuen (und auch die Hüften, die sich mittlerweile schon »formal« auf Winter einstellen). 

Plötzlich ein vertrautes Geräusch: iPhone. Nachgeschaut: Ein verspäteter Kommentar zu meiner Rennsteig-Runde, eine kleine Anerkennung. Freue mich – und lese meinen eigenen Text noch einmal, schaue die Fotos an. Kam mir damals, im August, kälter vor als jetzt, hier, im Dezember. Rauche noch eine Zigarette zum Dachfenster hinaus. Immer noch kühl, immer noch eigentlich gut fahrbar vom Wetter her. 6.714,65 km bisher in diesem Jahr auf dem Rennrad, heute eine kleine Runde, noch eine und noch eine – und die 7.000 wären 2014 locker geknackt.

Aber: Ich habe einfach keine Lust! Neben der Alltagsradelei bin ich die letzten beiden Tage ins Gewerbegebiet in der Peripherie gefahren, um beim Elektronik-Großmarkt und beim Baumarkt ein paar Kleinigkeiten für den akuten Bedarf zu besorgen. Und ich wünschte, meine Alltagsrunden von Montag bis Freitag wären wenigstens doppelt so lang, um einfach ein stetiges Training zu bekommen. Aber genug der Konjunktive: heute gibt es einen ausgedehnten Spaziergang, und gut ist es … und am Nachmittag kann ich dann noch ein wenig lümmeln, Musik hören und lesen (und meine Lektüre-Empfehlungen für dieses Jahr noch komplettieren, denn es gibt noch einiges, was ich wärmstens empfehlen will).

Advertisements
Standard

5 Gedanken zu “Keine Lust …

    • Pssscht, Alexandra, leise … das darf man nur denken, nie laut sagen …

      … ich bin übrigens doch noch »aktiv« gewesen heute: 500 m zum kleinen Weihnachtsmarkt der Blindeninstitutsstiftung (und ebenso viele zurück) zu Fuß, aber die drei Glühwein haben den Trainingseffekt wohl ziemlich minimiert … 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s