Alltag, Lektüre

Lektüre: Die Top Fahrradblogs 2015

Keine Sorge: Es folgt kein »Ist mein Blog das beste? Dann stimmt für mich!« – aber wer sich für die Lektüre von Fahrradblogs interessiert, findet hier eine sehr gute Übersicht in Listenform mit Links. Letzte Woche zählte ich 108, heute sind es schon 30 mehr – also auf zu fahrrad.de und die Blogliste abgefragt. Wer will, darf natürlich trotzdem abstimmen … ich halte jedoch gar nichts von Rankings, und demnächst (Achtung: ein längerer Artikel zum Thema »Dummheit« gärt gerade) gibts auch u.a. eine fundierte Absage an diese.

Advertisements
Standard

2 Gedanken zu “Lektüre: Die Top Fahrradblogs 2015

  1. Und ich habe trotzdem für deinen Blog gestimmt, obwohl du das ja so explizit nicht wolltest. Aber ich stimme dir zu: Ein Ränking unter so unterschiedlichen Blogs ist eigentlich nicht statthaft. Aber seis drum: Möge der Blog mit den meisten Stimmen gewinnen. Viele Grüße, Alexandra
    P.S.: Ankomme Waldfenster Sa, 7.11. gegen mittag mit Zug und vrstl. ohne Rad

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s