Ehrgeiz, Lust, Mensch-Maschine, Rennrad, Technik, Tour > 200 km

Tourvorbereitung: Erfurt–Basel (2)

Morgen geht’s los, um 8:01 Uhr fährt mein Zug in Würzburg ab, um 10.22 komme ich in Erfurt an, Franz um 10:47. Ein ambitionierter erster Tag, 140 km und 1.300 Höhenmeter, von denen die Mehrzahl gleich im ersten Drittel der Tour wartet … und als ob das nicht genügend Highlights wären, tritt morgen meine neue Satteltasche von Apidura ihre Jungfernfahrt an.

Meine bisherige Satteltasche bot genügend Platz für Ersatzschlauch, Multitool und noch ein wenig Kleinzeug, …

Meine bisherige Satteltasche bot genügend Platz für Ersatzschlauch, Multitool und noch ein wenig Kleinzeug, …

… aber auf der neuen kann ich nun auch noch meinen Ersatzmantel befestigen …

… aber auf der neuen kann ich nun auch noch meinen Ersatzmantel befestigen …

… und noch zwei, drei Sachen mehr unterbringen :D

… und innen noch zwei, drei Sachen mehr unterbringen … 😀

Probepacken (nicht der aktuelle Inhalt): Die wasserdichten Innentaschen …

Probepacken (nicht der aktuelle Inhalt): Die wasserdichten Innentaschen …

… und der Inhalt: Langarmtrikot warm und Kapuzentrikot warm, 4 T-Shirts, 3 Unterhosen, 4 Paar Socken leicht, lange Hose, Beinlinge, Ersatz-Kurzarmtrikot, Ersatz-Radhose, 4 Paar Socken Sport.

… und der Inhalt: Langarmtrikot warm und Kapuzentrikot warm, 4 T-Shirts, 3 Unterhosen, 4 Paar Socken leicht, lange Hose, Beinlinge, Ersatz-Kurzarmtrikot, Ersatz-Radhose, 4 Paar Socken Sport.

Kaum zu glauben, was in die Tasche reinpasst!

Kaum zu glauben, was in die Tasche reinpasst!

Am Rad trägt sie natürlich etwas mehr auf, dafür spare ich mir das Trägersystem, probiere aber mal wieder die Lenkertasche (wg. Kartenhalterung: diesmal mal wieder analoge Navigation, ein Packen Karten kommt ebenfalls mit.

Am Rad trägt sie natürlich etwas mehr auf, dafür spare ich mir das Trägersystem, probiere aber mal wieder die Lenkertasche wg. Kartenhalterung: diesmal wieder analoge Navigation, ein Packen Karten kommt ebenfalls mit.

Bonus-Track – meine Werkstatt für unterwegs: Brems- und Schaltzug, Schlauch, Leatherman, Multitool, Flickzeug, Klebeband, Kabelbinder und Schnüre. Die Unterlage dient zum Einwickeln und als Putzlappen, Luftpumpe ist am Rad (Ersatzmantel auf der Tasche, s.o.).

Bonus-Track – meine Werkstatt für unterwegs: Brems- und Schaltzug, Schlauch, Leatherman, Multitool, Flickzeug, Klebeband, Kabelbinder und Schnüre. Die Unterlage dient zum Einwickeln und als Putzlappen, Luftpumpe ist am Rad (Ersatzmantel auf der Tasche, s.o.).

Was nicht mitkommt: Die HD Ghost, leider, denn die Lenkertasche ist zu groß, da müsste ich eine neue Halterung anbauen für die Kamera, oder diese auf den Helm packen. Auf beides habe ich derzeit keine Lust, ebenfalls nicht darauf, jeden Tag -zig Akkus durchzuladen. Lichter nehme ich mit, aber wenn ich das Frontlicht anbringe, muss die Lenkertasche über die Schulter auf den Rücken (Tragegurt dabei). Für den Notfall, ich denke nicht, dass wir nachts fahren – aber man weiss ja nie.

Advertisements
Standard

7 Gedanken zu “Tourvorbereitung: Erfurt–Basel (2)

  1. Hey Jochen, ich wünsche gaaanz viel Spaß und schöne Kilometer. Und stresst Euch nicht, macht dann keine Freude. Grüße an Basel. Ich nehm sie dann nächste Woche wieder mit zurück!!

    Gefällt mir

  2. Hallo Jochen, welchen Maßstab hast Du bei Deinen Analogkarten gewählt? Ich habe eine Tour vor und finde den Tipp gut, sich mit Papierplan abzusichern. Die „Radkarten“ mit ihren 1:75.000 finde ich aber dann doch übertrieben groß. Ich bin jetzt so bei 1:200.000. Was sind denn Deine Erfahrungen?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s