Ehrgeiz, Lust, Rennrad, Tour > 200 km, Training

Tourvorbereitung: Würzburg – München mal wieder …

Kurzentschlossen: Diesen Freitag, also übermorgen, ist die jährliche Münchenfahrt fällig! Im vierten Jahr gönne ich mir allerdings eine leicht geänderte Strecke zu den drei Jahren davor: Nicht mehr über Ansbach und den Altmühlsee, nicht mehr über Treuchtlingen und Schrobenhausen (siehe Tracking vom letzten Jahr bis Karlsfeld).

Nicht, dass mir die Strecke nicht gefallen hätte – im Gegenteil: Ich fahre sie sehr gerne, es gibt wunderschöne Abschnitte dort, und ich kann sie mittlerweile ohne Navigation fahren. Aber genau darin liegt ja die Gefahr:

»The same procedure as last year?«
»The same procedure as every year.«

Also höchste Zeit, mal eine neue Route auszuprobieren – etwas weiter westlich, zwischen Oberickelsheim (29 km) und Dachau (240 km) über 200 bisher ungefahrene Streckenkilometer. Diesmal wieder mit Lenkertasche und Karte(n), weils so schön war, aber natürlich trotzdem mit komoot-Planung und einer Ortsliste.

20160622

Als kleines Extra wird es wohl mal wieder sehr heiß, >30° sind prognostiziert, das erinnert mich wieder an mein »Nahtod«-Erlebnis vom letzten Jahr … nun ja, mal sehen. Für Samstag waren gestern noch Gewitter gemeldet, heute sieht es in der App wieder besser aus – das Zugticket für die Rückfahrt (München–Würzburg) am Samstag ist gekauft, aber zeitlich so gelegt, dass ich am Samstag noch kurzentschlossen einen Teil der Rückfahrt (München–Treuchtlingen) bequem mit dem Rad machen könnte. Da bleibe ich spontan.

Tja, und wieder ist diese kleine Fernfahrt nicht das eigentliche Ziel, sondern nur Mittel zum Zweck, vulgo: Trainingseinheit. Denn in meinem Kopf arbeitet es seit einiger Zeit: Würzburg–Berlin (560 km) steht auf dem Programm, möglichst noch im Juli, und je länger ich darüber nachdenke, wie ich die Strecke aufteilen soll, desto mehr reift der Entschluss, sie gar nicht aufzuteilen, sondern als Brevet zu fahren, am Stück und mit Pausen, die ich nicht ortsabhängig, sondern konstitutionsabhängig einbaue …

Eine weitere kleine Trainingseinheit steht für den Juli an: Der Rhöner Kuppenritt mal wieder, letztes Jahr die Marathonrunde gefahren (und zugegeben: etwas geschlaucht gewesen), dieses Jahr muss die aber wieder sein (auch wenn es offenbar die genau gleiche Runde ist). Denn in meinem Umfeld wird mittlerweile auch von einer »Alpenüberquerung« Anfang August geraunt, das wollte ich ja auch schon längst mal (mit-)machen …

Hier noch die Ortsliste für diesen Freitag, die Zahl davor ist der Kilometerzähler:

000 Würzburg
007 Randersacker
011 Eibelstadt
014 Sommerhausen
020 Ochsenfurt
029 Oberickelsheim
031 Rodheim
033 Gollachostheim
037 Adelhofen
042 Langensteinach
043 Reichardsroth
046 Oberscheckenbach
048 Gumpelshofen
049 Reichelshofen
051 Steinsfeld
052 Hartershofen
055 Nordenberg
058 Windelsbach
062 Geslau
065 Lauterbach
067 Buch am Wald
072 Jochsberg
074 Leutershausen
079 Niederdombach
080 Neunstetten
084 Herrieden
086 Leibelbach
088 Lammelbach
090 Reichenau
092 Sachsbach
094 Waizendorf
096 Königshofen
098 Birkach
099 Röttenbach
105 Dennenlohe
107 Unterschwaningen
109 Altentrüdingen
111 (Wassertrüdingen)
116 Auhausen
123 Oettingen
126 Megesheim
133 Amerbach
135 Wemding
143 (Fünfstetten)
147 Sulzdorf
151 Buchdorf
155 Hafenreuth
159 Leitheim
162 Lechsend
164 Marxheim
[Lechbrücke]
166 (Niederschönenfeld)
170 Rain
175 Bayerdilling
178 Pessenburgheim
180 Holzheim
183 Baar
184 Oberbaar
187 Osterzhausen
194 Gebersdorf
196 Mainbach
199 Motzenhofen
202 Oberbernbach
203 Algertshausen
204 Aichach
208 Klingen
213 Wollomoos
214 Pfaffenhofen
218 Oberzeitlbach
220 Unterzeitlbach
222 Kleinberghofen
224 Petersberg
225 Erdweg
227 Großberghofen
229 Oberroth
231 Schwabhausen
232 Stetten
239 Etzenhausen
240 Dachau
244 Karlsfeld
249 München

Advertisements
Standard

3 Gedanken zu “Tourvorbereitung: Würzburg – München mal wieder …

  1. Just do it! Und wie sagte doch der Schwabe: Net schwätze, schaffe! In diesem Sinne wünsche ich Dir eine klasse Tour und reichlich vergossenen Schweiß und reichlich notwendige Flüssigkeitsaufnahme in Form von Weizen „Ohne und mit“.
    keep on riding
    Dietmar

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s