Ehrgeiz, Fotografie, Lust, Radwege, Rennrad, Tour 100–200 km

Tour: Von Würzburg nach Oberaltertheim

Gestern am Samstag war Grillen angesagt, bei Freunden in Oberaltertheim – meinen ehemaligen Vermietern dazu, denn in dem Dorf 20 km westlich von Würzburg wohnte ich bei den beiden von 1994–96. Klar, ich war schon öfters dort, auch mit dem Renner, und ist man erst mal von Altertheim den Berg hoch zur B27 geklettert, kann man die 20 km mit einem sagenhaften Schnitt eben oder bei leichtem Gefälle gut wegfahren. Auch von Würzburg dorthin ist die Strecke keine große Geschichte – also musste ich eine daraus machen, schließlich hatte ich ein paar Stunden zur Verfügung … Weiterlesen

Werbeanzeigen
Standard
Ehrgeiz, Fotografie, Lust, Mensch-Maschine, Rennrad, Tour 100–200 km

Tour: Zweite »Schangse« für die Schanze …

Nach dem ersten Ausflug zur Bayerischen Schanz mit Tilman wollte ich gestern nochmal hin. Zum einen war Feiertag und ich hatte mehr oder weniger den ganzen Tag Zeit, zum anderen war Tilman zwischenzeitlich schon noch mal dort, ich liege also ein wenig im Hintertreffen – beste Voraussetzungen also für einen kleinen Ausflug, nicht zuletzt weil Spitzenwetter gemeldet war. Weiterlesen

Standard
Ehrgeiz, Fotografie, Lust, Mensch-Maschine, Rennrad, Tour 100–200 km, Training

Tour: Mit Tilman zur Hermannskoppe

Und noch ein Bilderbuch … am Samstag (2. April) fuhr ich zusammen mit Tilman zur Bayerischen Schanz (Hermannskoppe, Hermannsbrunnen – man kann sich einen Namen aussuchen). Aufgefallen war sie mir beim Kartenstudium – nach meiner ersten größeren Runde am 12. März (siehe Rennrad-Tagebuch-Eintrag).  Weiterlesen

Standard
Lust, Radwege, Rennrad, Tour 100–200 km, Training

Tour: Oster-Ei(n)er von Würzburg nach Heilbronn

Eine Woche vor Ostern kam von Dirk das Angebot, mit ihm nach Heilbronn zu radeln, Gründonnerstag hin, Karfreitag zurück. Gesagt, getan – allerdings nur hin mit dem Rad, zurück mit dem Zug am Freitag wg. Dauerregen (man muss die Saison ja nicht mit aller Gewalt eröffnen) … Weiterlesen

Standard
Ehrgeiz, Lust, Rennrad, Tour 100–200 km, Training

Saisonstart auf dem Renner (2)

»Schönwetterradler« – es gibt ja kaum ein schlimmeres Schimpfwort. Trotzdem würde ich mir etwas mehr Sonne, ein paar Grad mehr Außentemperatur wünschen. Also doch immer nur mehr, mehr, mehr? Nein, ich gäbe mich natürlich auch mit weniger zufrieden – weniger Wind, weniger Wolken, und weniger Textilschichten am Körper … Weiterlesen

Standard
Alltag, Ehrgeiz, Lust, Mensch-Maschine, Rennrad, Tour 100–200 km

Genußradeln ohne Ballast

Dieser Sommer hat es in sich – scheinbar ist es zu allem zu heiß: zum Radeln … und zum Bloggen. Die Blog-Lektüre wird dünn, nuernberg2rad pausiert(e) über einen Monat, Presserad pausiert schon länger, und Alexandra liefert vielleicht auch einen Grund, warum das so ist und warum ich mir auch die letzten Wochen sehr schwer getan habe, hier zu schreiben: Sind es nicht immer die gleichen Geschichten? Ist nicht alles schon erzählt, fotografiert, dokumentiert …? Weiterlesen

Standard
Ehrgeiz, Fotografie, Lust, Mensch-Maschine, Rennrad, Tour 100–200 km

(Tor)Tour in die Hochrhön

Alle (zwei) Jahre wieder lädt Peter Engstler zu einem literarischen Wochenende in die Hochrhön, genauer: zur Jungviehweide bzw. Kalten Buche zwischen Weisbach und Ginolfs. Vor zwei Jahren war ich auch schon mit dem Renner dort (Bericht hier), und auch in diesem Jahr wollte ich mir einen Tag mit Beats und Bier gönnen. Das Wetter ist derzeit ja – ähem – »schön«, und so fuhr ich gestern mit dem Renner hoch … Weiterlesen

Standard