DIY, Ehrgeiz, Gravelbike, Hardware, Lust, Mensch-Maschine, Rennrad, Technik

Jahresrückblick 2017 (1/2): Mein Fahrrad …

Das Jahr 2017 war wieder ein großes Fahrradjahr für mich – klar, die Jahre vorher waren auch toll und spannend, aber in diesem Jahr war vieles anders, teilweise intensiver:

  • Ein neues Rad eröffnete mir neue (alte) Wege an meine Ziele, denn
  • ein Event veränderte mein (Radfahrer-)Leben total (und erweiterte den Wortschatz um ein paar englische Vokabeln), weshalb
  • das Thema »Setup« bzw. »Zubehör« ein ganz großes in diesem Jahr war.
  • Ich war (endlich auch mal) in den Alpen! und bin u.a. die 48 Kehren zum Stilfser Joch hochgekrochen, und
  • mit deutlich über 6.000 km liegt mein Jahrespensum zwar nicht nennenswert hoch im Vergleich zu anderen, aber für mich bedeutete das, jeden Monat mehrere längere Strecken zu fahren (ca. 500 km / Monat); ich zähle ja nur Langstrecken, denn
  • im (urbanen) Alltag (≤ 5 km) spielt das Fahrrad für mich definitiv kaum noch eine Rolle.

Weiterlesen

Advertisements
Standard