Ehrgeiz, Lust, Radwege, Rennrad, Tour > 200 km

»Wir können auch anders«: München – Würzburg

Zugegeben: Die Strecke von Würzburg nach München ist in meinem Jahres-Portfolio, was Radaktivitäten angeht, eine feste Größe. Die knapp 300 km sind gerade so das Pensum für eine Tagestour. Mit einem 25er Schnitt ist man satte 12 Stunden nur mit Kurbeln beschäftigt, und kommen noch ein paar Päuschen dazu, ist schnell das Tageslicht auch am längsten Tag ausgeschöpft, man muss entweder in der Dunkelheit starten oder kommt bei Dunkelheit an. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Standard
Ehrgeiz, Fotografie, Frust, Lust, Rennrad, Tour 100–200 km

Tour: Würzburg – München (DNF)

Aller guten Dinge sind drei – und tatsächlich: beim vierten Anlauf, die knapp 300 km von Würzburg nach München an einem Tag zu rocken, war leider der Wurm drin … ich hatte ja geahnt, dass der Brexit kommen es heiss werden würde, aber sooooo heiss dann doch wieder nicht, oder? Weiterlesen

Standard
Ehrgeiz, Lust, Rennrad, Tour > 200 km, Training

Tourvorbereitung: Würzburg – München mal wieder …

Kurzentschlossen: Diesen Freitag, also übermorgen, ist die jährliche Münchenfahrt fällig! Im vierten Jahr gönne ich mir allerdings eine leicht geänderte Strecke zu den drei Jahren davor: Nicht mehr über Ansbach und den Altmühlsee, nicht mehr über Treuchtlingen und Schrobenhausen (siehe Tracking vom letzten Jahr bis Karlsfeld). Weiterlesen

Standard
Ehrgeiz, Fotografie, Lust, Radwege, Rennrad, Tour > 200 km

Kilometerfresser gesund – und munter …

Nachdem ich am vergangenen Pfingstwochenende meinen eigenen Erwartungen an die zu fahrenden Radkilometer nicht ganz entsprechen konnte, technikbedingt, kam mein Rennrad in vertrauensvolle Hände, die Hinterrad wieder in Form brachten und den Steuerlagern etwas Service angedeihen ließen. Ich kann auch schrauben und basteln und einfache Handgriffe durchführen, wenn auch etwas aufwendiger und langsamer als die Fachleute – da weiß ich es um so mehr zu schätzen, wenn diese dann aufwendigere Handgriffe einfach schnell erledigen. Den neuen Satz Reifen dazu orderte ich gleich mit – zog ihn aber selbst zuhause auf: ich wollte auch noch etwas tun, denn … Weiterlesen

Standard