Alltag, Dialog, Fotografie, Frust, Gravelbike, Lektüre, Lust, Tour 100–200 km

Dies und das (9)

Wer schreibt, der bleibt / Facebook / Mainfranken Graveller / Overnighter / Equipment / Lektüre Weiterlesen

Advertisements
Standard
Alltag, Ehrgeiz, Fotografie, Gravelbike, Lust, Mensch-Maschine, Radwege, Tour > 200 km

WE300 – mal wieder ein Wochenende lang das Angenehme mit dem Nützlichen kombiniert

Auch schon wieder eine Woche her, aber ich komme ja kaum zum Schreiben – vom 9. bis 11. Juni unterwegs in (Unter- und Ober-)Franken (plus eine Prise Thüringen). Am Freitag in die Rhön hoch zu Freunden, kleine Party am Abend – am Samstag von dort zum Schwiegervater nach Coburg, etwas Garten-/Heckenpflege (plus Grillen), am Sonntag wieder zurück nach Würzburg. Drei kleine Halbtagestouren, jeweils um die 100 km – da klingt »WE300« (Wochenende 300 km) doch schon eher nach einer großen Sache … Weiterlesen

Standard
Ehrgeiz, Fotografie, Lust, Mensch-Maschine, Radwege, Rennrad, Tour > 200 km

Würzburg–Berlin – 554 km in anderthalb Tagen

Anfang Mai als 2,5-Tagestour geplant, dann wegen einer besseren Gelegenheit zum Radfahren verschoben: Die Fahrt von Würzburg nach Berlin mit dem Rad. Aufgrund der Verschiebung dann eine andere Idee: Die Tour als Brevet fahren, knapp 600 km Distanz nonstop. Bei (m)einem möglichen Tagespensum von knapp 300 km (schon mehrmals gefahren) eigentlich in zwei Tagen machbar, plus eine Nacht dazwischen, die dann eben mal »durchgemacht« wird. »Durchmachen« kenne ich ja, wie vermutlich viele andere auch, aus viel niedereren Beweggründen und in viel schlechterer körperlicher Verfassung – aber auf dem Rad, sofern man kein Rennen fährt, sollte das doch kein Problem sein. War es auch nicht … Weiterlesen

Standard
Fotografie, Lust, Radwege, Rennrad, Tour 100–200 km

>6.000+50%

Der Herbst hält Einzug, die Rennrad-Ausfahrten werden seltener, die Abendrunden fallen quasi komplett weg. Leider. Dennoch bietet auch der Herbst noch echte Highlights, allerdings nicht mehr in Bezug auf Temperaturen, sondern eher auf Stimmungen und Farben, wie ich letzten Samstag (18.10.) bei einer Runde durch Unterfranken feststellen konnte. Dazu eine – vorläufige – Bilanz des Rennradjahres: Mehr als 6.000 Kilometer gefahren (Steigerung gegenüber 2013: satte 50%!) – und das Jahr ist noch nicht vorbei … Weiterlesen

Standard