Über dieses Blog

Willkommen bei meinem Blog, und viel Vergnügen bei der Lektüre!

Ich schreibe hier über meine Erlebnisse und Ansichten als Fahrradfahrer – subjektiv, meinungsbetont, unabhängig. Ich dokumentiere lediglich meine sporadischen Gedanken zum Thema Radfahren, ohne Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit der Ereignisse oder Richtigkeit der gemachten Angaben. Ich biete kein fundiertes Fachwissen – als Radfahrer bin ich Alltagsradler, in sportlicher Hinsicht bestenfalls ambitionierter Amateur, in technischer Hinsicht Dilettant, dem ab und an kleinere Handgriffe gelingen (worüber ich mich freue). Was biologische und physikalische Prozesse von Mensch und Maschine angeht, stütze ich mich auf eigene Erfahrung und Beobachtung.

Alle Angaben ohne Gewähr, Nachahmung auf eigene Verantwortung.

Ich erlaube mir, das Blog als Sammelsurium zu betreiben – was meiner Meinung nach passt, oder worauf ich Lust habe, das wird erwähnt, alles andere geflissentlich verschwiegen. Zu Marken und Geschäften, die namentlich erwähnt werden, habe ich keine Beziehung, die über die eines beliebigen Konsumenten hinausgeht – die Erwähnung erfolgt ausschließlich aus sachlichen Gründen, die sich aus meiner konkreten Lebenssituation ergeben, und die nicht zwangsläufig auf andere Konsumenten, Marken und Geschäfte übertragbar ist.

Viel Spaß bei der Lektüre wünscht

Jochen Kleinhenz

Advertisements